Werbungskosten im Rahmen der Abgeltungsteuer

 

Parkgebühren rechnen bei Auswärtstätigkeiten zu den sonstigen Reisekosten und können neben den Km-Kosten als Werbungskosten geltend gemacht werden. In diese Richtung geht nun auch das Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) zu Stellplatz- und Garagenkosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung.

Mit Urteil vom 13.11.2012, Az. VI R 50/11, hat der BFH entschieden, dass Aufwendungen für einen separat angemieteten Pkw-Stellplatz (oder Garage) im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten zu berücksichtigen sein können.